Anrede:
Name:
E-Mail:
 
  hiermit akzeptiere ich die   Datenschutzbestimmungen
 


Liste drucken

Das "Pickerl" für das Haus sorgt für Chaos. Fahrlässig oder Nachlässig.

ÖNORM B 1300  - Strukturierte Überprüfung - Gefahren vermeiden. 

Eigentümer bzw. Hausverwalter haben im besonderen Ausmaß dafür Sorge zu tragen,dass von ihrem Eigentum keine Gefahr für die Sicherheit von Personen oder deren Eigentum ausgeht. Was haben SIE zu beachten? Welche Prüfroutinen sollten durchgeführt und dokumentiert werden? Die ÖNORM definieren den „Stand der Technik“ - Wer sich nicht um sein Objekt kümmert, handelt fahrlässig und muss im Fall eines Unfalles nicht nur Schadenersatz zahlen, sondern auch die strafrechtlichen Konsequenzen tragen.

Bauschäden - Beauftragung von Reparaturen und Bauleistungen.

SIE beauftragen tagtäglich eine Fülle von - meist kleineren - Sanierungsarbeiten &  Bauleistungen. Für die ordentliche Abwicklung sind SIE verantwortlich. Vermeiden Sie unnötige Risiken - Bei uns erhalten Sie die wichtigsten INFOS für die Beauftragung.

Im Konflikt - Wer zahlt? - Gewährleistung oder Schadenersatz.

Schadensabwicklung  - Gebäudeversicherung - Verwalterhaftung.

Das Seminar beleuchtet auch den Umgang mit solchen Schäden sowohl aus technischer und rechtlicher als auch aus versicherungstechnischer Sicht. Weiters werden Schadensbeispiele aus verschiedenen Blickwinkeln dargelegt.




Montag, 03. Dezember 2018 von 9:15 bis 17:00 Uhr
STEIERMARKHOF GRAZ - Krottendorferstraße 81, 8052 Graz - Anfahrtsplan
Anrede:
Titel:
Vorname:*
Nachname:*
Rechnungsadresse:

Firma:
Strasse:*
PLZ/Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Geburtsdatum:
Anmerkungen: