Anrede:
Name:
E-Mail:
 
  hiermit akzeptiere ich die   Datenschutzbestimmungen
 
Liste drucken


Die gesetzeskonforme Vorschreibung und die richtige Abrechnung der Betriebskosten wird in der Praxis immer wichtiger! Immer öfter werden die Betriebskosten von Mietern beanstandet und angefochten. Ein komplexes Mietrecht und eine ausufernde Rechtsprechung erschweren dies zusätzlich.



Der Hausverwalter als Prügelknabe.

Immer öfters schreiben Mieter und auch Eigentümer unverschämte und freche E-Mails. Die Beantwortung kostet für SIE Zeit. Wir besprechen Beispiele aus der Praxis, erläutern die Gegebenheiten und geben Ihnen somit DIE rechtliche Sicherheit. Wie verhalte ich mich bei schreienden Personen, Umgang mit Kritik.
Wichtig für SIE: Antworten Sie in kurzen Sätzen, wählen SIE den richtigen Betreff

Versammlungen souveren leiten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie tragfähige Beschlüsse erreichen und Teilnehmer überzeugen können. Mit fundiertem Fachwissen können Sie die Versammlung lenken, leiten und durchführen.



Unter Berücksichtigung der Wohnrechtsnovelle 2015 – mit zahlreichen Formulierungsmustern.

 In diesem Seminar lernen Sie in leicht verständlicher Form sowie unter Anführung vieler praktischer Beispiele wie Sie in Zukunft Mietverträge effizient und anfechtungsfest erstellen.






Das "Pickerl" für das Haus sorgt für Chaos. Fahrlässig oder Nachlässig.

ÖNORM B 1300  - Strukturierte Überprüfung - Gefahren vermeiden. 

Eigentümer bzw. Hausverwalter haben im besonderen Ausmaß dafür Sorge zu tragen,dass von ihrem Eigentum keine Gefahr für die Sicherheit von Personen oder deren Eigentum ausgeht. Was haben SIE zu beachten? Welche Prüfroutinen sollten durchgeführt und dokumentiert werden? Die ÖNORM definieren den „Stand der Technik“ - Wer sich nicht um sein Objekt kümmert, handelt fahrlässig und muss im Fall eines Unfalles nicht nur Schadenersatz zahlen, sondern auch die strafrechtlichen Konsequenzen tragen.

Bauschäden - Beauftragung von Reparaturen und Bauleistungen.

SIE beauftragen tagtäglich eine Fülle von - meist kleineren - Sanierungsarbeiten &  Bauleistungen. Für die ordentliche Abwicklung sind SIE verantwortlich. Vermeiden Sie unnötige Risiken - Bei uns erhalten Sie die wichtigsten INFOS für die Beauftragung.

Im Konflikt - Wer zahlt? - Gewährleistung oder Schadenersatz.

Schadensabwicklung  - Gebäudeversicherung - Verwalterhaftung.

Das Seminar beleuchtet auch den Umgang mit solchen Schäden sowohl aus technischer und rechtlicher als auch aus versicherungstechnischer Sicht. Weiters werden Schadensbeispiele aus verschiedenen Blickwinkeln dargelegt.





Von A wie Ausmalen bis Z wie Zweitschlüssel.

Was bei Beendigung eines Mietverhältnisses zu beachten ist und in welchem Zustand ein Mietobjekt zurückzustellen ist erfahren Sie von unseren erstklassigen Referenten bei diesem Ganztagesseminar.



Tipps aus der Praxis für Ihren Hausverwalteralltag.

In der Hausverwaltung fallen täglich Fragen zu Gesetzen, Verordnungen und Gerichtsurteilen an. Eine richtige Anwendung dieser in der Praxis ist die Schwierigkeit. Nach dem Seminar wird es Ihnen leicht fallen, das Richtige zu tun.