Anrede:
Name:
E-Mail:
 
  hiermit akzeptiere ich die   Datenschutzbestimmungen
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit und Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Dienstleistungen der Liegenschaftsverwaltung Graz, Ing. Peter Hötzer (in weiterer Folge kurz LV Graz) – Seminare, Lehrgänge, Workshops, Inhouse-Veranstaltungen und sind integrierender Bestandteil zwischen der LV Graz und den Kunden.

E-Mail-Rechnung

Sie erhalten Ihre Rechnung als pdf-Datei mit. Die E-Mail-Rechnung ist natürlich vorsteuerabzugsfähig laut UStG.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffice(at)liegenschaftsverwaltung.at oder über die Öffnet internen Link im aktuellen FensterHomepage der Liegenschaftsverwaltung Graz. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt. Der Anmeldeschluss ist bei der jeweiligen Veranstaltung gesondert angegeben. Dem Veranstalter steht es frei Anmeldungen abzulehnen.  Mit der Anmeldebestätigung ist Ihre Teilnahme verbindlich. Spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie alle notwendigen Detailinformationen für die gebuchte Veranstaltung.

Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr ist eine Woche vor Veranstaltungsbeginn ohne Abzug fällig. Die Gebühren verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Leistungsumfang

In den Gebühren sind sämtliche Unterlagen sowie die Bewirtung in den Veranstaltungspausen, die Getränke im Seminarraum und das Mittagessen enthalten.

Stornogebühren

Sollten Sie nicht an der von Ihnen gebuchten Veranstaltung teilnehmen können, müssen wir Stornogebühren verrechnen. Bei einer Stornierung vier Wochen bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn 50% des Teilnahmebeitrages, bei späterer Stornierung oder Nichtteilnahme wird der gesamte Betrag fällig. Es ist möglich, die Anmeldung auf eine andere Person zu übertragen.
Es werden nur schriftliche Stornierungen unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffice(at)liegenschaftsverwaltung.at akzeptiert.

Programmänderung, Absage der Veranstaltung

Die LV GRAZ behält sich das Recht vor, angekündigte Referenten durch andere zu ersetzen und notwendige Änderungen des Veranstaltungsprogrammes und des Veranstaltungsortes, unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung, vorzunehmen. Insbesondere wird das Recht vorbehalten, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des Referenten, zu geringe Teilnehmer) abzusagen. Im Falle einer Absage werden die Teilnehmer umgehend informiert und die Veranstaltungsgebühr wird rückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Wird die Mindestteilnehmer Zahl bei Veranstaltungen nicht erreicht, kann die Veranstaltung abgesagt werden, ebenso durch höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse. Es besteht dann kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. In solchen Fällen kann der Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall nicht geltend gemacht werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangene Gewinne oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

Datenschutzinformation

Mit der Anmeldung verarbeitet die LV GRAZ personenbezogene Daten des Teilnehmers zu geschäftlichen Zwecken, soweit dies für die Erfüllung des Vertrages sowie gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass die LV GRAZ diese Daten auch zu eigenen Marketingzwecken zum Zweck der Kundeninformation und Kundengewinnung verarbeitet.  Dies beruht auf dem berechtigten Interesse, unsere Leistungen darzustellen und Ihnen Informationen über weitere eigene Veranstaltungen und Druckwerke zukommen lassen zu können. Wir erlauben uns daher, Sie über weitere Veranstaltungen und Druckwerke der LV GRAZ auch per elektronischer Post zu informieren. Sie können gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung jedoch jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch einlegen und damit ablehnen (z.B. per Email an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffice@liegenschaftsverewaltung.at).

Bildrechte

Auf Veranstaltungen der Liegenschaftsverwaltung GRAZ können auch Fotos und Videos angefertigt werden, die allenfalls zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden. Auf ein Widerspruchsrecht wird hingewiesen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hausverwaltungssoftware bici easy Linie

Der Support für das Hausverwaltungsprogramm bici easy Line wurde am 31.10.2019 eingestellt. Sie können auf das Nachfolge Produkt Öffnet externen Link in neuem Fenster„BICI future line“ umsteigen. Eingehende DEMO Anfragen werden vom Team “BICI future Line“ bearbeitet.

Änderungen und Gerichtsstand

Änderungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Gerichtsstand ist Graz.